NEWS

                                                                                                       > past exhibitions and events

SUSANNE MOLL

Eröffnung Fr 10.11. um 18:30 Uhr
Opening Fri 10 November 18:30

11.11.-02.12.2017

COPYRIGHTprojektraum
Öffnungszeiten: Do-Sa 14:30-18:30 Uhr und nach Vereinbarung
Opening Hours: Thu-Sat 14:30-18:30 and by appointment

Susanne Molls Arbeiten umkreisen eine eigene klare Formensprache, die sie sich über einen langen Zeitraum erarbeitet hat. Dabei handelt es sich meist um einfache geometrische Formen, mit denen Susanne Moll eine eigene, eine sehr persönliche Bildwelt erzeugt. Manchmal kombiniert sie diese Formen mit kleinen Textfragmenten, die dann auf wunderbare Art und Weise poetische Geschichten erzeugen.
Ihre Arbeiten entstehen langsam, und diese Zeitlichkeit ist darin wahrnehmbar. Auch der handwerkliche Prozess ist ein wichtiges Moment. Während in frühen Arbeiten Formen aus Gips und Papier entstanden, setzt sie aktuell vorzugsweise Holz als Material für ihre Wandobjekte ein. Parallel gibt es Arbeiten aus geschöpftem Papier sowie Zeichnungen mit Tusche und Aquarell, die zu Reihungen zusammengefasst, selbst zu Wandobjekten werden. Die Ausstellung läuft bis zum 2. Dezember.

© Susanne Moll, Foto: Patrick Huber

© Susanne Moll, Foto: Patrick Huber

© Susanne Moll, Foto: Patrick Huber

© Susanne Moll, Foto: Patrick Huber

© Susanne Moll, Foto: Patrick Huber

© Susanne Moll, Foto: Patrick Huber